Der technische Fortschritt in der Stahlerzeugung und -verarbeitung beeinflusste die Entwicklung der Industrialisierung maßgeblich. Durch die gezielte Zugabe von Legierungselementen werden die Eigenschaften von Stahl für ein breites Anwendungsspektrum angepasst. Die Anwendungen reichen von der Automobilindustrie über das Transportwesen bis hin zur Konsumgüterindustrie. Die Bandbreite der eingesetzten Lagervarianten in der Metallerzeugung und -verarbeitung ist vielfältig. Ob Rolle oder Kugel, ob radial oder axial, ob einreihig oder mehrreihig, ob offen oder abgedichtet – die Metallunternehmen in Europa und weltweit nutzen IBO Lager und Services zur Sicherstellung Ihrer Anlagenverfügbarkeit.

Beispiele für IBO-Lagerungslösungen:

Foto eines vierreihigen Zylinderrollenlagers mit Bolzenkäfig
Vierreihiges Zylinderrollenlager mit Bolzenkäfig
Foto eines geteilten Zylinderrollenlagers
Geteiltes Zylinderrollenlager
Foto einer IBO Sonderstützrolle
Sonder-Stützrolle
Foto eines geteilten Pendelrollenlagers mit Bolzenkäfig für extreme Beanspruchungen
Geteiltes Pendelrollenlager mit Bolzenkäfig für extreme Beanspruchungen, z.B. Konverter
Foto einer Stützrolle für Vielwalzen Kaltwalzgerüste, Sendzimir Walzgerüste
Stützrolle für Vielwalzen-Kaltwalzgerüste, Sendzimir-Walzgerüste
Foto eines zweiseitig wirkenden Axial Zylinderrollenlagers mit Innenzentrierung
Zweiseitig wirkende Axial-Zylinderrollenlager mit Innenzentrierung
Foto eines zweiseitig wirkenden Axial Kegelrollenlagers
Zweiseitig wirkendes Axial-Kegelrollenlager

Kontakt

Mit Absenden des Kontaktformulares erkläre ich mich einverstanden, dass die von mir erhobenen Daten für die Bearbeitung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.
Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der IBO Datenschutzerklärung.