W Werkzeugmaschinen

Ob Dreh- und Fräsmaschinen, Erodiermaschinen, mechanische Pressen oder Maschinenhämmer – führende Hersteller von Werkzeugmaschinen zählen bei der Drehtisch-, Spindel- oder Schwungradlagerung auf IBO Wälzlager. Durch präzise Laufeigenschaften, niedrige Reibung sowie optimierte Konturen, Käfigkonstruktionen oder Ausnutzung des Querschnitts leistet unsere Lagerung einen wesentlichen Beitrag zur Genauigkeit, Geschwindigkeit und wartungsarmer Nutzung der Arbeitsmaschine.

Ein Beispiel für eine bewährte Lagerungslösung für Werkzeugmaschinen sind IBO ARL-Rundtischlager.

 

 

Neben  marktüblichen Rundtischlagern als Einlagerlösung zur Lagerung von Rundtischen, ist IBO aufgrund ihrer Berechnungsmöglichkeiten hinsichtlich der Steifigkeiten dieser Lagerstellen in der Lage, für den Kunden maßgeschneiderte Lösungen anzubieten. Dabei werden  folgende Eigenschaften berücksichtigt:

 

Weitere Beispiele für genutzte IBO Lagerungslösungen in Werkzeugmaschinen:

 

BO-Zylinderrollenlager-Hochgenauigkeitslager-zweireihig

Hochgenaue zweireihige Zylinderrollenlager mit kegeliger Bohrung der Bauformen NN und NNU

IBO-Axial-Rillenkugellager-Hochgenauigkeitslager-einseitig-wirkend

Hochgenaue einseitig wirkende Axial-Rillenkugellager

IBO-Axial-Zylinderrollenlager-Hochgenauigkeitslager-einseitig-wirkend

Hochgenaue einseitig wirkende Axial-Zylinderrollenlager

IBO-Axial-Schraegkugellager-Hochgenauigkeitslager

Hochgenaue Sonder-Axial-Schrägkugellager für kombinierte Belastungen

IBO-Axial-Schraegkugellager-Hochgenauigkeitslager-zweiseitig-wirkend

Hochgenaue zweiseitig wirkende Axial-Schrägkugellager

IBO-Zylinderrollenlager-Lagersatz-Pressenanwendung

Abgestimmte Zylinderrollenlager-Lagersätze mit Fensterkäfig

IBO-Schraegkugellager-Lagersatz-Maschinenbau

Abgestimmte Schrägkugellager-Lagersätze mit Zwischenring(en)

 

Downloads

Weitere Informationen: MediaCenter


KKontakt